Voyager Quartet - Ludwig van Beethoven, Streichquartette - Quartettzyklus II, Sonntag, 26. April 2020, 17 Uhr

 

Das Konzert musste wegen der Coronavirus-Pandemie leider abgesagt werden.

 

2 Voyager 026b kopie 2

 "Voyager Quartet" : Nico Christians, Maria Krebs (Violine), Andreas Höricht (Viola), Klaus Kämper (Violoncello)

Sonntag, 26. April 2020, 17 bis 19 Uhr 30

Teil II des Zyklus mit den Streichquartetten von Ludwig van Beethoven

Streichquartett op. 18/2 G-Dur, op. 95 f-Moll (Quartetto serioso), op. 127 ES-Dur

 

Ensemble Enflorece - "Die Königin und das Kreuz" - Mittelalterliche Musik und Lesung - Sonntag, 3. Mai 2020, 19 Uhr

Das Konzert muss leider wegen der Coronaviruspandemie abgesagt werden.

 

Ensemble Enflorece

 

Das Ensemble Enflorece lädt zu einem musikalischen Streifzug durch das Mittelalter, zu Zeiten der Kreuzzüge, ein. Die Geschichte der Kreuzzüge erstreckt sich über mehrere Jahrhunderte und erzählt von Ruhm, religiösem Eifer und der Suche nach Erlösung. Trotzdem forderten diese Pilger- und Kriegszüge zahlreiche Opfer aus allen Gesellschaftsschichten.

Auf eines dieser Schicksale ist das Ensemble im Zuge seiner Recherchen für das aktuelle Programm aufmerksam geworden. Herzogin Eleonore von Aquitanien heiratete mit fünfzehn Jahren König Ludwig VII. und wurde Königin von Frankreich. Begleiten Sie mit uns die junge Frau auf ihrer abenteuerlichen Reise von Paris nach Jerusalem, die sie in einem fiktiven Tagebuch beschreibt, und lauschen Sie stimmungsvoller Musik, traurigem Minnesang und hoffnungsvollen Pilger- und Marienliedern.

Das Ensemble Enflorece, unter der musikalischen Leitung von Fiorella Pratelli, das sich dem Mittelalter und der Renaissance verschrieben hat, wurde 2015 gegründet und agiert seither in unterschiedlicher Besetzung. Gemeinsame Auftritte während der Landshuter Hochzeit und das Interesse und die Leidenschaft für das Mittelalter haben die Künstler zusammengeführt.

Es musizieren: Fiorella Pratelli (Gesang, gotische Harfe, Ribeca), Viola Röllig (Gesang), Monika Bösnecker (Gesang, Drehleier), Gaby Wildwasser (Gesang, Blockflöte), Werner Wildwasser (Laute, Ud, Saz, Drehleier), Martin Herzog (Gesang, Schlagwerk). Sprecherin: Nathalie Greiner

Das Konzert mit Lesung am Sonntag, 3. Mai 2020, beginnt um 19 Uhr.

Der Eintritt ist frei! Spenden zu Gunsten des Fördervereins zur Restaurierung und Erhaltung der ehem. Heilig Kreuzkirche (Aula des Hans-Carossa-Gymnasiums) sind willkommen.

 

Beethovenjahr 2020

Zum Geleit durch ein "Beethovenjahr" Gedanken L. van Beethovens, die er einem Brief an Bettine von Brentano (1810) anvertraut hat:

"Die Hoffnung nährt mich, sie nährt ja die halbe Welt, und ich hab' sie mein Lebtag zur Nachbarin gehabt; was wäre sonst mit mir geworden?"

Heilig Kreuz in Landshut - Neues Faltblatt

Unser neues Faltblatt lag zum ersten Mal am Tag des offenen Denkmals (8.9.2019) auf. 500 Besucher kamen an diesem Tag in die Hl. Kreuzkirche.

Unser bebildertes Faltblatt informiert über die Geschichte der Hl. Kreuzkirche, ihre Architektur und künstlerische Gestaltung und über unseren Verein und seine Zielsetzungen.

Es liegt beim Verkehrsverein, den verschiedenen städtischen Museen und im Sekretariat des Hans-Carossa-Gymnasiums auf.

Alle Mitglieder haben natürlich Exemplare mit dem letzten Mitgliederbrief erhalten. Gerne schicken wir  auf Anfrage auch mehr Exemplare zu.

Bildschirmfoto 2019 09 12 um 11.00.37

 

 

Erinnern und Erhalten - Die Heilig Kreuzkirche in Landshut

 erinnern und erhalten titel

Unsere Publikation "Erinnern und Erhalten - Die Heilig Kreuzkirche in Landshut" ist inzwischen leider vergriffen.



asam engelskonzert


Auschnitt aus dem "Engelskonzert" (Georg Asam)

Die reich bebilderte Publikation enthält neben einer kurzen Chronik und einem Porträt unseres Fördervereins vier Aufsätze: Max Tewes, Der Neubau des Franziskanerinnen Klosters Heilig Kreuz in Landshut 1698 bis 1700 / Friedrich Bruckner, Zwischen Aufhebung und Anpassung - Die Heilig Kreuzkirche im 19. Jahrhundert oder Was ist zweckmäßig? / Hans Fischer, Georg Asam - der Maler der Fresken in der Heilig Kreuzkirche Landshut / Günther Knesch, Die Bau- und Restaurierungsarbeiten.

FRE HCG Logo 250